Wie extrahiert man Bilder aus Videos?

Ein Bild aus einem Video zu gewinnen, ist eine wichtige Aufgabe. Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Video von einer Hochzeit aufgenommen. Ein paar Tage später bereuen Sie, dass Sie keine Fotos von dem Ereignis gemacht haben. Natürlich können Sie aus den Videos, die Sie aufgenommen haben, Fotos extrahieren. Allerdings wissen Sie nicht, wie Sie das anstellen sollen. In diesem Tutorial werden wir sehen, welche Tools Sie auf einem Mac verwenden können.

Welche Lösungen gibt es?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Bilder aus Videos zu extrahieren. Sie sind jedoch nicht alle gleichwertig in Bezug auf Extraktionsqualität, Benutzerfreundlichkeit und Effizienz. Im Folgenden werden einige Techniken aufgeführt.

Screenshot verwenden: Die erste und wahrscheinlich einfachste Lösung besteht darin, einen Screenshot von Ihrem Videoplayer zu machen. Eine solche Lösung hat jedoch viele Nachteile. Der problematischste Punkt ist die Qualität der Bilder. Die Aufnahme eines Bildes von einem Bildschirm, auf dem ein Video angezeigt wird, führt zu einer erheblichen Verschlechterung der ursprünglichen Qualität. Außerdem entspricht die Größe der erzeugten Bilder nicht der Größe des Videos. Mit dieser Methode ist es also nicht möglich, eine Reihe einheitlicher Fotos zu extrahieren.
Quicktime verwenden: Die zweite Lösung ist viel angenehmer. Sie ermöglicht die Extraktion von Bildern in der gleichen Qualität wie das Originalvideo. Sie müssen das Video mit Quicktime öffnen und auf das Zahnradsymbol klicken. Sie können dann das aktuelle Bild exportieren und im TIFF-Format speichern. Anschließend müssen Sie es in JPEG umwandeln. Ein Nachteil ist, dass diese Methode sehr zeitaufwändig ist. (Außerdem wurde diese Funktion in der neuesten Version von macOS entfernt).
SnapMotion verwenden: Die dritte Lösung ist die Verwendung von SnapMotion. SnapMotion ist eine Anwendung für macOS, die entwickelt wurde, um Bilder aus Videos zu extrahieren. Mit der Anwendung erhalten Sie immer Fotos in bestmöglicher Qualität, egal ob das Video in HD oder 4K ist. Die Anwendung bietet zwei Modi für maximale Effizienz: einen manuellen Modus, um Bilder mit Präzision zu erhalten, und einen Batch-Modus, um Hunderte oder sogar Tausende von Bildern zu extrahieren.

Wie verwendet man den manuellen Modus von SnapMotion?

Mit dem manuellen Modus von SnapMotion können Sie präzise Aufnahmen machen. Dieser Modus ist besonders geeignet, wenn Sie Bilder von Ereignissen aufnehmen möchten. Um loszulegen, müssen Sie Ihr Video mit SnapMotion öffnen. Ziehen Sie dazu das Video auf das SnapMotion-Fenster und legen Sie es dort ab. Sie können auch die Schaltfläche „Öffnen“ verwenden oder die Datei auf das Symbol ziehen und ablegen.

Sobald das Video geöffnet ist, können Sie das Video abspielen. Mit den Schaltflächen auf der linken Seite des Schiebereglers können Sie Bild für Bild navigieren. So können Sie sich alle Frames Ihrer Datei ansehen. Wenn Sie sich für das Bild entschieden haben, das Sie speichern möchten, klicken Sie einfach auf die blaue Schaltfläche.

Sobald ein Bild aufgenommen wurde, wird es direkt auf Ihrem Gerät in dem von Ihnen gewählten Ordner gespeichert. Die App kann Fotos in den Formaten PNG, JPEG, TIFF und HEIC exportieren. Zögern Sie nicht, die Einstellungen zu durchsuchen, um erweiterte Einstellungen wie Metadaten zu ändern.

Wie verwendet man den Stapelverarbeitungsmodus von SnapMotion?

Mit dem Stapelverarbeitungsmodus von SnapMotion können Sie mühelos Hunderte von Bildern extrahieren. Dieser Modus wird zum Beispiel im Bereich des Extremsports sehr häufig verwendet. Videofilmer können Bilder von Bewegungen aus allen Blickwinkeln erhalten.

Als Erstes müssen Sie natürlich Ihr Video in der App öffnen. Nichts ist einfacher als das. Sie müssen nur wie bisher vorgehen. Bitte beachten Sie, dass Sie mehrere Dateien gleichzeitig importieren können.

Um den Stapel zu öffnen, klicken Sie auf das Symbol unten links, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Es erscheint ein Fenster mit allen Einstellungen. Sie können das Erfassungsintervall auswählen und die Erfassungsoptionen festlegen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Aufnahme, um den Export zu starten. Sie können auch mehrere Dateien auswählen, um die Aufnahme auf alle Dateien anzuwenden.

Die App führt alle Aufgaben im Hintergrund aus. Sie können den Fortschritt in der Titelleiste des Fensters sehen, und eine Benachrichtigung informiert Sie über das Ende einer Extraktionsaufgabe.